Fotos

Vorträge 2018

Jahresprogramm

Dienstag 11. September, 15.00 Uhr

Basel, Gundeldinger Casino

Generationenkonflikt oder Generationensolidarität? ─ Prof. Francois Höpflinger, Universität Zürich

Folien zum Vortrag von Francois Höpflinger (, 1.4 MB)

Dienstag 5. Juni, 15:00 Uhr

Basel, Gundeldinger Casino

Spannende Forschungen im Tal der Könige ─ Prof. Susanne Bickel, Universität Basel

Folien zum Vortrag von Susanne Bickel (, 6.5 MB)

 

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:00 Uhr

Basel, Gundeldinger Casino

D` Basler Fasnacht ─ Christoph Bürgin, Obmann des Basler Fasnachts-Comités

 

Dienstag 27. Februar 2018, 15:00 Uhr

Basel, Gundeldinger Casino

Was man weiss und doch nicht kennt ─ Beatrice Isler, Grossrätin; Bürgergemeinderätin

Folien zum Vortrag von Beatrice Isler (, 3.5 MB)

 

Dienstag 10. April 2018, 15.00 Uhr

Basel, Gundeldinger Casino

Wohnen und leben im Alter: Markt, Entwicklung, langfristige Trends ─ Beatrice Landolt, Mitglieder der GL der Swiss Prime Site AG, Olten und Leiterin Kompetenzzentrum Leben im Alter

Folien zum Vortrag von Beatrice Landolt

 

Vorträge 2017

 Jahresprogramm

Dienstag, 07.11.2017, 15:00 Uhr

Muttenz,  Kongresszentrum Mittenza

Das Leben des Baselbieter Auswanderers General Sutter: Wie entsteht ein historischer Roman? ─ Vortrag von Dr. h. c. Helen Liebendörfer

Dienstag,  12.09.2017,  15:00 Uhr

Muttenz,  Kongresszentrum Mittenza

Der Basler Zolli ─ Vortrag von Dr. med. vet. Olivier Pagan.     Mehr dazu ...
Dienstag, 09.05.2017, 15:00 Uhr

Muttenz,  Kongresszentrum Mittenza

Gesundheit im Alter ─ Vortrag von Prof. Dr. med. Reto W. Kressig

Folien von Prof. Dr. med. Reto W. Kressig (7 MB)

Dienstag,  04.04.2017,  15:00 Uhr

Muttenz,  Kongresszentrum Mittenza

Entwicklungen und Tendenzen auf dem regionalen Arbeitsmarkt ─ Vortrag von Regierungsrat Christoph Brutschin

Dienstag, 21.02.2017, 15:00 Uhr

Muttenz, Kongresszentrum Mittenza

Der Novartis Campus ─ Vortrag von Dr. Martin Batzer

Dienstag, 17.01.2017, 15:00 Uhr

Muttenz, Kongresszentrum Mittenza

Franz Hohler spaziert durch sein Gesamtwerk
­