Die NPV bietet ihren Mitgliedern unter dem Namen “Pensionierten-Turnen Novartis“ seit 1974 (früher SANDOZ Pensioniertenturnen) die Möglichkeit, unter Leitung von geübten TurnleiterInnen sich körperlich ausgewogen zu betätigen. Geturnt wird eine seniorengerechtes Programm, das auch von ungeübten Teilnehmerinnen und Teilnehmern problemlos bewältigt werden kann. Die Turnstunden finden jeweils am Mittwoch von 09.00 bis 10 00 Uhr im Aprentas-Ausbildungszentrum in Muttenz statt, wo vorgängig auch die Möglichkeit besteht, jeweils eine Stunde Faustball zu spielen. Das Turnprogramm wird je nach TurnleiterIn individuell gestaltet und er/sie wählen die Übungen nach folgendem Schema aus. 60 Minuten Turnen bei rassiger Musik mit diversen Bällen, Terra-Gummiband, Stab, Reifen, Keule und Bodenmatte für folgende Übungseinheiten: Dehnen, Beweglichkeit, Gleichgewicht, Koordination, Laufen, Springen, Partnerübungen, Reaktionstraining, Stafetten, Ausdauer, isometrische Übungen, Circuit-Training mit verschiedenen Posten etc. Auch Ruhepausen und Entspannungsübungen kommen nicht zu kurz. An den Turnstunden nehmen jeweils 15 bis 20 Mitglieder im Alterssegment von 60 bis weit über 90 Jahren teil. Zur Pflege der Kameradschaft finden im Jahr jeweils ein Frühlings-Sommer-Ausflug und ein Sommerplausch statt. Das traditionelle Jahres-Abschlussessen rundet das Programm ab. Ebenso treffen wir uns jeweils nach der Turnstunde zu einem gemütlichen Umtrunk.

Fotos

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zurkinden Thomas

­